Am kommenden Donnerstag, dem 26. Februar 2009, findet um 14 Uhr vor der Kärntner Landesregierung am Arnulfplatz 1 eine Kundgebung statt. Wir wollen gemeinsam mit den Kärntner BI`s den Landespolitikern zeigen, dass wir nicht nur ein paar wenige Querdenker sind. Auch wir sind fürs Tun (zur Erinnerung - LH Dörfler meinte bei einer "Pro-Ausbau"- Veranstaltung, er wäre fürs Tun und nicht fürs Bremsen, vgl. Kleine Zeitung 6.2.2009).

Am 1. März ist Wahl in Kärnten - setzen wir ein Zeichen!
Bitte kommt so zahlreich wie möglich. Auf jeden von uns kommts an!

Diese Demonstration ist eine Aktion der Bürgerinitiative Verkehrt - Maria Saal gegen Transit. verkehrt.info/maria-saal/

Powered by Etomite CMS.