Das Treffen der Bundesregierung mit der Steiermärkischen Landesregierung im Rahmen der Regierungsklausur in Graz am 2.3.2010 nützten die BürgerInnen- initiativen „Allianz gegen die S 7“, „S37NeinDanke“ und „Plattform Verkehrt“, um Bundeskanzler Werner Faymann, Landeshauptmann Franz Voves und die Mitglieder der Bundes- und der Landesregierung über die Sorgen, die Bedenken und die Ablehnung der von den Straßenbauprojekten Fürstenfelder Schnellstraße S 7, Murtal Schnellstraße S 36 und Klagenfurter Schnellstraße S 37 betroffenen Bevölkerung zu informieren.

Read More

Dr. Matthias Göschke hielt am 5.2.2010 einen Vortrag zum Thema Rechtliche Aspekte zum Schnellstraßenprojekt S36/S37. Der Wiener Anwalt mit Zweitwohnsitz in St. Marein bei Neumarkt bringt zum Einstieg den Anwesenden, im randvoll gefüllten Mehrzwecksaal der Gemeinde Perchau sein Verhältnis zur Region Oberes Murtal/Naturpark Grebenzen nahe. Matthias Göschke: „Ich habe hier die Ferien in meiner Kindheit verbracht. Seit 2004 ist St. Marein mein Zweitwohnsitz, ich schätze diese Gegend ganz besonders.

Read More

Die Bürgerinitiative S37NeinDanke konnte die Eisstockmeisterschaft beim Haslwirt in St. Marein bei Neumarkt für sich entscheiden.

Bei den Vereinsmeisterschaften am Dienstag, dem 5. Jänner, kämpften 19 Teams auf der Eisbahn der Haslwirtin in Pöllau um den Titel. Trotz erstmaliger Teilnahme konnten sich die S36/37-Gegner gegenüber sehr erfahrenen und kampferprobten Gruppierungen siegreich behaupten!
Die Wertung:
1. Bürgerinitiative S37NeinDanke
2. Haslwirt
3. Fußballer
4. Oldtimer Mühldorf

Das Siegerteam bildeten: Erich Pammer, Walter Fritz, Bgm. Klaus Kreinbucher, Elisabeth Edlinger, Franz Haid und Edwin Pirker.

Read More

Der österreichisch-deutsche Film- und Fernsehstar Robert Stadlober wurde am 26-12-2009 zum Botschafter der 16 Bürgerinitiativen gegen die S36/S37 ernannt.

Der aus zahlreichen Kino und Fernsehfilmen bekannte Robert Stadlober hat seine Wurzeln in Puchfeld bei Scheifling. Er steht seit 1995 vor der Kamera, lieh seine Stimme internationalen Stars u.a. in Shakespeare in Love, hat sich auch als Theaterschauspieler in Wien, Berlin und Hamburg profiliert, wo er u.a. auch unter der Regie von Christoph Schlingensief spielte. Zu seinen großen Filmerfolgen zählen u.a. Crazy, Sonnenallee, Engel & Joe, Donau, Sommersturm, die Verfilmung des Ibsen Klassikers Peer Gynt und Krabat. Zuletzt stand er mit Tobias Moretti in Jud Süss- Film ohne Gewissen und mit Jessica Schwarz in Verschwende deine Jugend vor der Kamera.

Read More

Die Bürgerinitiativen, die gegen den Ausbau der S 36/S 37 kämpfen, luden vor Kurzem zu einer Kalenderpräsentation in Mariahof.

„Um die Bedrohung unseres Naturparks und der ganzen Region 365 Tage nicht zu vergessen, habe ich zwölf Kalendertage gemalt“, so der bildende Künstler Hans Petrovic. Der Künstler zeigt derzeit auch Aquarelle im Vivarium. Zu sehen ist die Ausstellung bis Mitte Dezember.

Der Kalender ist bei allen Bürgerinitiativen erhältlich. Der Reinerlös kommt Rechtsgutachten zugute.

Quelle: Kleine Zeitung

Read More

Beim Judenburger Sommer findet Richard Wilhelmers Kurzfilmdebüt großen Anklang, die Bilder einer zerstörten Welt geben zu denken.
Der Hauptdarsteller Robert Stadlober ist vom apokalyptischen Berlin in Mission zur Rettung des sinkenden Planeten unterwegs. Bis nach Judenburg!
Auf die Frage, was sein nächstes Projekt sei, die prompte und klare Antwort:
„Die S37 verhindern!!“

Read More